Vorträge zum FIW Wärmeschutztag 2012

Bedeutung der Energieeffizienz im Rahmen der Energiewende. Konzepte! Umsetzung?

Die Unterlagen zu den Vorträgen finden Sie hier:

 
Dr. Matthias MetzDer Wohnungsbestand ist in die Jahre gekommen -Finanzierungsaufgaben in der Gebäudesanierung
Dr. Matthias Metz
Vorsitzender des Vorstands Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

 


 

Effizienzmärkte=Wirtschaftspotenziale? Perspektiven für den Gebäudesektor
Prof. Dr. Michael Voigtländer
Leiter Kompetenzfeld Immobilienökonomik im Institut der deutschen Wirtschaft Köln

 

 



Sanierung mit Faktor 10 – Projektbeispiele mit Monitoring-Ergebnissen
Dr. Burkhard Schulze Darup
schulze darup & partner architekten nürnberg

 


 

Albert Uwe SchönAktuelle Fragen der Energieversorgung und Energieeffizienz aus Sicht der vbw, des Bundes und der EU
Albert Uwe Schön
Vorsitzendes des vbw-Ausschusses für Energiepolitik

 

 



Prof. Dr.-Ing. Wolfgang MauchZukunftssichere Energieversorgung durch Energiemix und Energiemanagement?
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauch
Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V., München

 

 

 



Eberhard Hinz

Untersuchungen zur weiteren Verschärfung der EnEV „Kostenstudie“
Eberhard Hinz
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt

 

 

 

 


Prof. Dr. Gerd Hauser

Neue Technologien zur energetischen Sanierung – Praxiserfahrung dämmstoffintegrierte Lüftungskanäle
Prof. Dr. Gerd Hauser
Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP), Stuttgart

 

 

 



Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Albrecht

Gebäudedämmung –Innovation und Qualität
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Albrecht
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V., München



 

 



MinRat Dipl.-Ing. Hans-Dieter Hegner

Energiewende in Deutschland zukünftige Standards im Bauwesen EnEV2012
MinRat Dipl.-Ing. Hans-Dieter Hegner
Leiter des Referats B 13 Bauingenieurwesen, Nachhaltiges Bauen, Bauforschung,
Bundesministerium für Verkehrs, Bau und Stadtentwicklung



 

 


Dr. Frank Heidrich

Umsetzung des Energiekonzepts im Gebäudebereich -Sanierungsfahrplan
Dr. Frank Heidrich
Referatsleiter Förderung v. Energieeinsparung u. Klimaschutz im Gebäudebereich, Bundesministerium für Verkehrs, Bau und Stadtentwicklung

 

 



Stephan Kohler

Die Energiewende im Gebäudebereich: Rahmen, Chancen, Instrumente.
Stephan Kohler
Vorsitzender der Geschäftsführung, Deutsche Energie-Agentur (dena), Berlin

 

 



Michael G. Feist

Stadtwerke als Plattform der Energiewende
Michael G. Feist
Vorsitzender des Vorstands // Kaufmännischer Direktor Stadtwerke Hannover AG

 

 



Dr. Roland Gellert

Herausforderungen und zukünftige Aufgaben für das Institut
Dr. Roland Gellert
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München

 

 

 



Dipl.-Ing. Alexander Wagner

Wärmeverluste von Fernwärmenetzen Stellenwert von Fernwärme / KWK im EEWärmeG
Dipl.-Ing. Alexander Wagner
Leiter Fernwärmenetze und Sonderaufgaben, E.ON Bayern Wärme GmbH

 

 



Ralph Alberti

Beitrag der Wärmeverluste von Heizungsanlagen zum Heizenergiebedarf - Effizienz und Effektivität?
Ralph Alberti
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München

 

 



Dr.-Ing. Ernst-Günter Hencke

Wärme-und Kälteschutz vor dem Hintergrund des Energiesparens –VDI 4610
Dr.-Ing. Ernst-Günter Hencke
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt, Düsseldorf

 

 

 



Dipl.-Ing. Roland Schreiner

Wann ist die Dämmung einer Wärmebrücke effizient und wann effektiv? VDI 4610 Blatt 2
Dipl.-Ing. Roland Schreiner
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München

 

 

 

 

Dipl.-Ing. Karin WiesemeyerEnergieeffiziente Dämmung in der Industrie und der technischen Gebäudeausrüstung - Energieeffizienzklassen zur Bewertung
Dipl.-Ing. Karin Wiesemeyer
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München

 

 

 



Dr.-Ing. Martin ZeitlerZusammenfassung der Vortragsreihe Aktuelle Themen aus der industriellen Dämmung
Dr.-Ing. Martin Zeitler
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V.  München